Rathaussturm in Goßmannsdorf 2002

Am 15.11.2002 stürmten die Krackenblitze wieder einmal das Rathaus in Goßmannsdorf. An der Schule hatten sich die Narren und Närrinnen vereint und zogen von dort zum ehemaligen Rathaus. Mit Unterstützung des Ochsenfurter Carnevalsclubs OCC und unseres Patenvereines der RoKaGe aus Rottendorf gelang dies in gewohnt souveräner Manier. Die Obrigkeit, vertreten durch Toni Gernert und Peter Juks, unter der Mithilfe der Jugendfeuerwehr konnte dem Sturm der Narren nicht standhalten. Nach der Machtübernahme wurde das Prinzenpaar für die kommende Session 2002/2003 inthronisiert. Vom 15.11.02 bis zum Aschermittwoch übernehmen nun Sandra I. und Timo I. die Regentschaft.

prinz02 03_big

Die beiden Gastvereine aus Ochsenfurt und Rottendorf hatten bereits die Macht in ihren Gemeinden bei deren Rathaussturm übernommen. So waren beide Vereine mit ihren Prinzenpaaren vertreten.

prinzen paare

v.l.n.r. Prinzenpaar aus Rottendorf, vom OCC und den Krackenblitzen